Das POINT-Projekt
Home Die POINT-Programme Tutorials Piktogramme Dokumente

Das POINT-Projekt

POINT ist ein Projekt für Menschen mit geistiger Behinderung oder Lernbehinderung.

Es soll Menschen, die nicht oder nur wenig lesen können, Informationen zugänglicher machen.

Grundlage des POINT-Systems sind Piktogramme.

POINT wurde von der Vereinigung A.P.E.M.H., die in Luxemburg Werkstätten und Wohnheime für Menschen mit geistiger Behinderung leitet, im Rahmen eines EU-Projektes entwickelt.

Die erste Zielgruppe des POINT-Projektes waren Menschen, die in den beschützten Werkstätten arbeiteten. Die arbeitsbezogenen Informationen sollten zugänglicher und leichter verständlich werden.

Dazu gehören unter anderem:

Ziel des POINT-Projektes war die Förderung von

Im Rahmen des POINT-Projektes wurde eine neue Piktogramm-Bibliothek erstellt, da die bestehenden Piktogrammsysteme die Arbeitsinhalte nur ungenügend abdeckten.

Das POINT-System ist sehr stark computergestützt. Die Piktogramme sind als Vektorgrafiken direkt am PC gezeichnet. Mehrere Computer-Anwendungen unterstützen die Benutzung des POINT-Systems.

Um das POINT-System zu nutzen, sollten Sie mindestens den Piktogrammstock und POINTSheets auf Ihrem Computer installieren.

Diese Seiten sind noch in Bearbeitung und nicht für den öffentlichen Gebrauch bestimmt.

Bitte verlinken Sie die Adressen nicht auf Ihren Webseiten.

Kontakt: info@point-project.net